Frauenheilkunde

Im Leben einer Frau ergeben sich je nach den verschiedenen Lebensphasen unterschiedliche frauenärztliche Themenstellungen. Jugendliche beschäftigen sich zunächst mit Fragen zum eigenen Körper, zu Partnerschaft, Sexualität und Verhütung. Später geht es dann um den – oft auch vergeblichen – Wunsch nach einem Kind.

Ist diese Lebensphase abgeschlossen, begleiten wir unsere Patientinnen durch die Zeit der Wechseljahre, die wieder ganz eigene Anforderungen stellt. Sehr wichtig ist heutzutage vor allem auch die Krebsvorsorge.

  • Gynäkol. Ultraschall, Farbdopplersonographie und 3D-Ultraschall in der Schwangerschaft
  • Mammographie (Röntgenuntersuchung der Brust) 
    siehe Mammographie-Screening in Pfaffenhofen
  • Mammasonographie (Ultraschallunters. der Brust)
  • Hochgeschwindigkeitsstanzbiopsie (schnelle Abklärung
    von auffälligen Befunden in der Brust)
  • Beckenbodenschwäche und Harninkontinenz:
    Beratung und Behandlung, exakte Diagnostik durch urodynamische Messungen
  • Laboruntersuchungen, Hormonbestimmungen
  • Impfungen
  • Wechseljahrbeschwerden
  • Nachsorgeprogramm bei gynäkologischen Tumorerkrankungen
  • DMP-Disease-Managment-Programm der KV Bayern